DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


WILLKOMMEN BEIM DHC FÜNFHAUS


 

Unser BL-Team 2020/21:

 


 

 

* * * * * Nachwuchstrainer für die Saison 2021/22 gesucht * * * * *

 

Kontakt: Jessie Witting

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

0664/3127817


 

 


 

+ + + Österreichische Meisterschaft WU 18 + + +

+ + + 2. Platz + + +

Am vergangenen Wochenende bestritt unsere U 18 das Final 4 um den Titel der österreichischen Meisterschaft in Dornbirn. Nach einem klaren Sieg gegen die Gastgeber SSV Dornbirn konnten unsere Mädels die Mannschaft von Hypo Niederösterreich in einem spannenden Finale leider ganz knapp nicht schlagen. Dank einer sehr starken Leistung der gesamten Mannschaft konnte unsere U 18 den Vize-Staatsmeistertitel mit einem Endresultat von 22:23 erkämpfen. Gratulation zu dieser sehr starken Leistung an alle Mädels und an die Trainerin, Simone Bachmann. Gratulation im Besonderen an Kathi Bachmann, Kerstin Sander und Emilie Weinberger für die Wahl ins All-Star Team.


 


 

Bundesliga:

UHC Admira Wien : DHC Fünfhaus 19 : 36 (7:12)

23.5.2021, Sporthalle Lieblgasse

Wir gewinnen das letzte Spiel der Saison gegen UHC Admira Wien haushoch mit 19:36. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat die Mannschaft nur langsam ins Spiel gefunden und konnte erst nach der Halbzeitpause richtig durchstarten. Dank zahlreichen erfolgreichen Konterspielen konnten wir unseren Vorsprung in der zweiten Spielhälfte immer weiter ausbauen. Erfreulicherweise konnten alle unsere Spielerinnen zum Einsatz kommen und sogar mindestens ein Tor erzielen. Leider verletzte sich unsere wichtige Aufbauspielerin, Sarah Staudinger, in dieser letzten Partie des Jahres am Knie. Wir wünschen ihr eine gute & vor allem baldige Besserung. Besonders hervorzuheben ist die Leistung unserer beiden Youngstars, Almira im Tor und Emina am linken Flügel, die vor allem in den letzten Minuten durch tolle Auswürfe und Konterläufe zeigen konnten, was in ihnen steckt.

Nun geht es für die Bundesliga in die verdiente Sommerpause. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison und sind ambitioniert, unseren 4. Tabellenplatz zu verbessern.

Kader: Kögler Nina (1), Staudinger Sarah, Klammer Alexandra (5), Batik Laura, Englisch Katharina (4), Bachmann Katharina (8), Sander Kerstin, Zejnilagic Emina (3), Rohrböck Yola, Safer Anna (4), Weinberger Emilie (1), Turanovic Almira, Schuster Nina (3)


 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : Union St. Pölten Frauen 22 : 26 (11:12)

16.5.2021, Sporthalle Tellgasse

Am vergangenen Sonntag, den 16.5.2021 spielten unsere Damen gegen St. Pölten. Nach starken, ersten zehn Minuten in denen wir führten, holten dann jedoch die gegnerischen Damen auf und zur Halbzeit stand es dann leider 11:12. Durch einige technische Fehler unserer Mannschaft konnten die Damen aus St. Pölten den Abstand immer weiter ausbauen und entschieden das Spiel schlussendlich mit 26:22 für sich. Besonders hervorzuheben sind jedoch die zahlreichen Paraden unserer Torfrauen und unsre Top-Scorerin Katharina Bachmann.

Kader: Kögler Nina (1), Staudinger Sarah (1), Klammer Alexandra (5), Kebabci Arzu, Adler Stephanie (1), Batik Laura, Englisch Katharina (2), Bachmann Katharina (8), Sander Kerstin, Zejnilagic Emina, Safer Anna (1), Weinberger Emilie (3), Turanovic Almira, Schuster Nina


 

 

Bundesliga:


SK Keplinger-Traun : DHC Fünfhaus 20 : 30 (9:16)

8.5.21, BSZ Traun

Am vergangenen Samstag, den 8.5.2021 spielte unsere Bundesliga gegen die Keplinger Ladies aus Traun. Anfangs mussten wir erst in die Partie reinkommen, aber nach zehn Minuten konnten wir uns immer mehr absetzen, bis zu einem Halbzeitstand von 9:16. Nach der Halbzeitbesprechung lag unser Fokus darauf keine technischen Fehler mehr zu machen und weiterhin eine starke Deckung zu spielen. Katharina Bachmann war an diesem Spieltag mit acht Toren unsere Torschützenkönigin und sieben Tore konnte unsere Spielerin Alexandra Klammer machen. Trotz einiger Fehler können wir sehr zufrieden sein. Hervorzuheben ist die außergewöhnlich starke Leistung der Torfrauen in der Kombination mit der aggressiven Deckung, die uns zum Sieg verholfen haben. Es gibt noch Raum für Verbesserungen, aber dennoch führte die gute Teamleistung zu dem erhofften Sie und einem Endstand von 20:30.

Kader: Staudinger Sarah (4), Klammer Alexandra (7), Adler Stephanie (4), Batik Laura, Bachmann Katharina (8), Sander Kerstin, Zejnilagic Emina, Kebabci Arzu (2), Safer Anna (1), Weinberger Emilie, Schuster Nina (4)


 

 


Seite 1 von 21

Nächste Spiele / Events

NOEVENTS

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner