DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Weiblich U 16:

Wat Atzgersdorf : DHC Fünfhaus 17 : 23 (9:8)

3.11.2019, Sporthalle Steinergasse

Das erste Match gegen Atzgersdorf in dieser Saison war ein Spiel mit Höhen und Tiefen. Den Start haben wir voll verpasst. Eine Unsicherheit hat sich breit gemacht in der Mannschaft und daher stand es nach fünf Minuten 4:1 für Atzgersdorf. Wir fanden zwar dann ins Spiel, aber die technischen Fehler und viele Fehlwürfe ließen nicht viel zu. Gott sei Dank konnte uns unsere Torfrau mit einer guten Leistung im Spiel halten und nach 25 Minuten stand es nur noch 7:6 für Atzgersdorf. Bis zur Pause war das Spiel dann gut und mit 9:8 gingen wir in die Pause. In der zweiten Hälfte stellten wir die Deckung um und im Angriff ließen wir wieder Ballfluss und Tempo einfließen. Damit konnten wir nach 12 Minuten in der zweiten Halbzeit auf 12:16 davon ziehen. Leider machten wir noch immer einige technische Fehler und die Wurfquote war noch immer nicht gut, aber die Einstellung, das Team, der Wille und...hat gestimmt. Wie immer konnten alle Spielerinnen zum Einsatz kommen und der Vorsprung konnte noch ausgebaut werden. Am Schluss stand dem 17:23 Erfolg nichts mehr im Wege! Gegen unseren nächsten Gegner am 17.11.2019 soll wieder ein Sieg her!

Kader: Fercher Nina (3), Pfeifer Franziska (2), Safer Anna (6), Schuster Nina (1), Bachmann Katharina (9), Ostermann Sara (1), Cosic Emilia (1), Nemeth Enya, Weinberger Emilie, Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : Union Korneuburg 25 : 26 (16:11)

17.10.2019, Sporthalle Tellgasse

Das Spiel am vergangenen Wochenende gegen Union Korneuburg hatte viele Höhen und Tiefen. Leider jedoch mit einem schlechten Ausgang für unser Team. Nach einer ausgezeichneten ersten Halbzeit - Pausenstand 16:11 - gingen wir zuversichtlich in die zweite Spielhälfte. Leider führte dann ein Blackout unserer Mannschaft zwischen der 37. und 42. Minute zu fünf Gegentoren und somit zum Ausgleich durch Union Korneuburg. Spielstand 20:20. Ab diesem Zeitpunkt ging die Führung hin und her, leider konnten wir dann in der entscheidenden Phase des Spiels einige 100% Kontertore nicht verwerten, dazu kamen noch einige technische Fehler, welche die gegnerische Mannschaft ausnützte und somit das Spiel mit einem Tor für sich entscheiden konnte. Das Resümee dieses Spiels ist "Kopf hoch, wir werden es das nächste Mal besser machen"!

Kader: Batik Laura, Kögler Nina (1), Staudinger Sarah (6), Kovacic Melanie, Mercirova Dana (1), Kebabi Arzu, Stockinger Estelle, Englisch Katharina (3), Bachmann Katharina (4), Rabl Sissy (1), Borojevic Marija, Zamecnikova Dominika (8), Rohrböck Yola (1), Petzl Nina, Sander Kerstin


 

 

Bundesliga U 16:

DHC Fünfhaus : Union Korneuburg 27 : 28 (15:13)

27.10.2019, Sporthalle Tellgasse

Das letzte Match im ersten Durchgang war gegen Korneuburg. Es wurde das erwartet spannende Spiel. In den ersten acht Minuten war es ein ausgeglichenes Match. Die Anspannung und Nervosität war zu spüren. Dann setzten sich die Gäste mit vier Toren ab, da wir nicht bereit waren für die Deckung und einige technische Fehler hatten. So stand es nach 15 Minuten 7:11 für Korneuburg. Doch dann fingen die Spielerinnen an zu arbeiten in der Deckung und ließen den Ball im Angriff laufen - eine sehr starke Phase von uns. Der Pausenstand von 15:13 war das Resultat davon. Die zweite Halbzeit verlief sehr spannend. In den ersten zehn Minuten war es sehr ausgeglichen 20:17. Doch dann hatten wir wieder unsere schwache Phase mit einigen technischen Fehlern und Unkonzentriertheit. So stand es in der 55. Minute Unentschieden 26:26. Doch die Spielerinnen auf beiden Seiten kämpften bis zum Schluss und daher war es sehr spannend. Meine Spielerinnen spielten sehr mutig, mannschaftsdienlich, diszipliniert,...doch leider hat es bis zum Schluss nicht gereicht. Das Match haben wir leider 27:28 verloren, doch es war sehr lehrreich für uns. Mädels trotzdem BRAVO!!!

Kader: Fercher Nina (4), Pfeifer Franziska (3), Safer Anna (3), Schuster Nina (2), Bachmann Katharina (3), Ostermann Sara (5), Nemeth Enya (1), Cosic Emilia (5), Weinberger Emilia (1), Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

Bundesliga:

Union Admira Landhaus : DHC Fünfhaus 37 : 32 (16:12)

20.10.2019, Sporthalle Lieblgasse

Trotz Verletzungen und krankheitsbedingter Ausfälle konnte unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende eine durchaus ordentliche Leistung abrufen. Vor allem unsere jungen Spielerinnen Kathi Bachmann und Kerstin Sander konnten ihr großes Talent unter Beweis stellen. Die Leistungen unserer Jungstars lässt uns positiv in die Zukunft blicken. Das Spiel war von der ersten Minute an sehr spannend und kampfbetont, das Tempo wurde von beiden Mannschaften sehr hoch gehalten und so endete das Spiel 37:32 für unsere Gegner. Wir können nur hoffen, dass unsere Verletzten und kranken Spielerinnen bald wieder fit werden und wir dann endlich wieder den gesamten Kader zur Verfügung haben.

Kader: Batik Laura, Kögler Nina (3), Staudinger Sarah (3), Klammer Alexandra (13), Durinikova Nikola (1), Kovacic Melanie, Kebabci Arzu, Adler Stephanie, Stockinger Estelle, Bachmann Katharina (4), Rabl Sissy, Zamecnikova Dominika (5), Rohrböck Yola (3), Sander Kerstin


 

Bundesliga U16:

Union Admira Landhaus : DHC Fünfhaus 24 : 40 (13:17)

20.10.2019, Lieblgasse

Das nächste Match in der Bundesliga U 16 war gegen Landhaus. Der Start war echt super. Schon nach zehn Minuten hatten wir einen fünf Tore Vorsprung herausgespielt. Das Teamplaying, die Deckung und Einstellung war sehr gut und konnte bis zur 20. Minute gehalten werden. Da stand es schon 6:14. Doch dann kam wieder einmal unser Einbruch, wo wir mit dem Spielen aufhören. Somit kam die andere Mannschaft bis auf vier Tore heran und der Pausenstand von 13:17 war vollbracht. Die zweite Hälfte war wieder gut. Die Einzelfehler, das Zurücklaufen, die Deckung und das Angriffsspiel war wieder harmonisch und so gelang dieses Ergebnis. Natürlich wurde viel ausprobiert, aber mit Freude und Teamspirit ging alles. Das Ergebnis von 24:40 ging voll in Ordnung!

Kader: Fercher Nina (6), Pfeifer Franziska (1), Safer Anna (10), Schuster Nina (4), Bachmann Katharina (7), Ostermann Sara (7), Nemeth Enya (1), Cosic Emilia (1), Sander Kerstin (1), Weinberger Emilie (3), Turanovic Almira


 

 

Weiblich U 13:

Wat Atzgersdorf : DHC Fünfhaus 31 : 20 (17:12)

19.10.2019, Sporthalle Steinergasse

Nun durften wir gleich gegen die starken Atzgersdorf ran. Die ersten vier Minuten konnten wir die Partie offen halten, obwohl die Gegner mit vollem Schwung kamen. Es stand nur 3:2. Doch dann passierten zu viele Fehler und die Gegner konnten den Vorsprung bis auf drei Tore ausbauen. Danach fingen wir an gemeinsam Handball zu spielen und konnten somit in der Deckung als auch im Angriff Erfolge verzeichnen - 6:5 in der 12. Minute. Doch die Kraft, manchmal der Glaube fehlt uns noch, so konnte der Gegner mit schnellem Spiel den Vorsprung von fünf Toren bis zur Halbzeit herausspielen. Die zweite Hälfte verlief ungefähr gleich. Die ersten zehn Minuten der Partie war wieder ausgewogen und dann spielten wir wieder mit vielen Fehlern und nicht als Team. Am Schluss spielten unsere Jüngsten auch noch und konnten einige Erfolge erzielen. Das Ergebnis von 31:20 war ok. Anschließend war das gemeinsame Essen mit Spielerinnen, Eltern und Betreuer umso besser!

Kader: Schwarz Anna, Samanzi Princess, Petrovic Leonie, Lozo Leonie (7), Zenk Theresa (5), Zivkovic Tijana, Tucakovic Lorena, Matzinger Julia (4), Palfrader Mirijam, Riedmann Katia (4), Zucha Maria


 

 

Bundesliga:

UHC Hollabrunn : DHC Fünfhaus 25 : 19 (13:9)

13.10.2019, Weinviertelarena Hollabrunn

Weder im Angriff noch in der Deckung konnten wir am vergangenen Wochenende zu unserer Normalform finden. Obwohl uns zwei routinierte Spielerinnen verletzungsbedingt gefehlt haben, kann man das nicht als Ausrede verwenden. Zu viele technische Fehler und zahlreiche Fehlwürfe prägten unser gesamtes Spiel ab der ersten Minute. In der Deckung war es uns nicht möglich den Gegner in den Griff zu bekommen und so ging das gegnerische Team gleich zu Beginn mit 3:0 in Führung. Leider war es der Mannschaft nicht mehr möglich diesen Rückstand aufzuholen. Der Sieg in diesem Spiel ging verdient an UHC Hollabrunn.

Kader: Batik Laura, Kögler Nina (1), Staudinger Sarah (2), Klammer Alexandra (1), Durinikova Nikola (2), Kovacic Melanie (1), Kebabci Arzu, Adler Stephanie (1), Stockinger Estelle, Bachmann Katharina, Rabl Sissy, Borojevic Marija, Zamecnikova Dominika (6), Rohrböck Yola (3), Petzl Nina (2), Sander Kerstin


 

 


Seite 4 von 18

Nächste Spiele / Events

NOEVENTS

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner