DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Weiblich U14:

DHC Fünfhaus : Wölfe 23 :36 (10:17)

18.10.2020, Sporthalle Tellgasse

Das erste Heimspiel war gegen die sehr starken Wölfe. In den ersten zehn Minuten spielten wir ohne Probleme mit, obwohl die Spielerinnen eine Körpersprache hatten, wo man glaubte, dass man überlaufen wurde - aber es stand 4:5 für die Gäste. Leider haben uns wie schon beim letzten Match die technischen Fehler sehr geschadet. Die Gegner nutzen sie eiskalt für einfache Tore aus und der sechs Tore Rückstand entstand schnell. In der 20. Minute stand es daher 7:13 für die Gäste. Danach spielten die Spielerinnen wieder mit mehr Selbstbewusstheit und der Pausenstand von 10:17 ging in Ordnung. Die zweite Hälfte verlief so ähnlich wie die erste Halbzeit. Phasenweise haben die Spielerinnen gezeigt, was sie schon dazugelernt haben. Dann aber machten sie wieder leichte, unnötige Fehler, die die Gegner sofort mit Kontertoren  bestraften. Der Endstand von 23:36 war die logische Folge. Trotzdem war es keine schlechte Leistung, aber ich weiß, dass sie mehr können. Kopf hoch!

Kader: Lozo Leonie (7), Zenk Theresa (5), Matzinger Julia (1), Riedmann Katja (3), Vanecek Viktoria, Petrovic Leonie (1), Zivkovic Tijana (2), Grübl Lilli, Glück Amelilia, Kerschl Zoey (2), Bauer Emma (2), Dzoic Melanie


 

 

Bundesliga:

Union APG Korneuburg : DHC Fünfhaus 32 : 22 (17:9)

17.10.2020, Franz Guggenberger Sporthalle

Nach einer sehr, sehr langen Pause durch die Corona-Pandemie war die Vorfreude auf das erste Meisterschaftsspiel sehr groß. Leider konnten verletzungsbedingt drei Spielerinnen nicht zum Einsatz kommen. Das Spiel selbst kann man durchaus als "Spiel der vergebenen Chancen" bezeichnen. Jede Menge Sieben-Meter und 100% Torchancen wurden vergeben. Da fehlte unserer durchaus sehr jungen Mannschaft (Durchschnittsalter 20,5 Jahre) noch etwas an Erfahrung. In der Endabrechnung war die gegnerische Mannschaft einfach routinierter und hat verdient gewonnen. Wir werden bei unserem nächsten Spiel versuchen die Chancenauswertung zu verbessern um so ein positives Ergebnis zu erzielen.

Kader: Staudinger Sarah (4), Klammer Alexandra (3), Lüschen Anneke (2), Adler Stephanie (1), Kögler Nina, Bachmann Katharina (7), Sander Kerstin, Safer Anna (2), Weinberger Emilie, Schuster Nina (2), Kebabci Arzu, Turanovic Almira, Ziesche Patricia (1)


 

 

Weiblich U 16/BL:

Korneuburg : DHC Fünfhaus 27 : 22 (18:11)

17.10.2020, Franz Guggenberger Sporthalle

Das erste U16 Match war gleich gegen die starken Korneuburger auwärts. Die neu zusammengestellte Mannschaft brauchte leider sieben Minuten in der ersten Halbzeit um ins Spiel zu kommen. Dann stand es schon 8:3 für die Gegner. Danach wurde wirklich gut Handball gespielt - in der Deckung als auch im Angriff! Die Spielerinnen konnten den Rückstand bis auf ein Tor verkürzen - 9:8 - und lange offen halten. Durch technische Fehler und ausgelassene Chancen konnten die Gegner wieder den Vorsprung ausbauen und so stand es zur Pause 18:11. In der ersten Phase der zweiten Halbzeit konnten die Spielerinnen das Spiel ausgeglichen halten 21:14. Danach spielte sie beherzt trotz Rückstand weiter und konnten den Rückstand verkürzen. So stand es nach 45 Minuten 23:19. Jede Einzelne spielte bis zum Schluss mutig weiter und so konnte die zweite Hälfte gewonnen werden! Der Endstand von 27:22 ging in Ordnung. Ein Lob der ganzen Mannschaft!

Kader: Fercher Nina (4), Safer Anna (4), Weinberger Emilie (6), Turanovic Almira, Lozo Leonie (2), Zenk Theresa, Matzinger Julia (1), Zivkovic Tijana, Riess Fiona, Nemeth Enya (5), Kerschl Zoey (2), Bauer Emma (2), Ruzanovic Tijana


 

 

Weiblich U 16:

Atzgersdorf/2 : DHC Fünfhaus 23 : 24 (10:11)

11.10.2020, Steinergasse

Das erste Match der WU16 in der Wiener Liga war gegen Atzgersdorf/2 (U14). Die erste Hälfte war eine ausgeglichene Partie, da die Spielerinnen viele technische Fehler machten und das Match nicht 100% angenommen haben. Daher stand es nach 20 Minuten nur 6:6. Die Mannschaft konnte nie ihr Können zeigen und so stand es zur Pause 10:11. In der zweiten Hälfte begannen sie dann endlich Handball zu spielen und nach neun Minuten stand es 12:18. Danach glaubten die Spielerinnen, dass ohne weitere Motivation und Einsatz das Spiel so weiterläuft - leider nein! Bis zehn Minuten vor Schluss hatte die Mannschaft noch immer drei Tore Vorsprung - 20:23. Danach machten wir das Spiel hektisch, technische Fehler schlichen sich ein und so stand es fünf Minuten vor Schluss 23:23. Gott sei Dank konnten wir den Sieg für uns entscheiden!

Kader: Zivkovic Tijana (1), Kerschl Zoey (1), Riess Fiona, Zenk Theresa (1), Weinberger Emilie (6), Nemeth Enya (2), Fercher Katharina (4), Lozo Leonie, Matzinger Julia (1), Safer Anna (7), Riemann Katia (1), Turanovic Almira, Ruzanovic Tijana


 

 

Weiblich U14:

MGA : DHC Fünfhaus 10 : 28 (7:16)

4.10.2020, Sporthalle Hollgasse

Das erste Match der U14 fand gegen MGA statt. In den ersten sechs Minuten spielten die Spielerinnen ohne Tempo und mit viel Unsicherheit. Daher stand es nur 2:4 für uns. Danach konnten sie sich durch gute Deckungsarbeit und temporeiches Spiel den Vorsprung auf 2:10 ausbauen. Durch einige technische Fehler und Unkonzentriertheit konnten in den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit der Vorsprung gehalten werden und ein Pausenstand von 7:16 erzielt werden. In der zweiten Halbzeit machten die Spielerinnen viele ungezwungene Fehler, da man nicht mehr 100% beim dem Spiel war. Daher hat sich der Abstand vergrößert in den ersten acht Minuten. Wie schon in der ersten Halbzeit ging dann wieder ein Ruck durch, die Bereitschaft zu arbeiten wurde von der Spielerin ausgeübt. So stand es fünf Minuten vor Schluss 9:25. Außerdem wurde der ganze Kader eingesetzt und man merkte es kaum. Am Ende stand dem 10:28 Erfolg nichts mehr im Wege. Bravo Mädels!

Kader: Lozo Leonie (10), Zenk Theresa (3), Matzinger Julia (6), Riedmann Katia (4), Petrovic Leonie (1), Zivkovic Tijana (4), Grübl Lilli, Kerschl Zoey, Bauer Emma, Dzoic Melanie


 

 

Beachhandball 2020


Hoch zufrieden können wir mit den Leistungen und Resultaten unserer Mädchen beim diesjährigen Beach-Handball Turnier auf der Donauinsel sein.

Unsere U18 Mannschaft konnte das Turnier ungeschlagen beenden und wurde somit

+ + + Österreichischer Meister 2020 + + +

Tolle Leistung, super gemacht Mädels, wir sind sehr stolz auf euch.

Unsere U15 Mannschaft landete auf dem sehr guten 2. Platz, schade das es mit dem Sieg nicht geklappt hat. Auch für euch natürlich ein großes Lob.

Unsere U13 Mannschaft landete auf dem guten 6. Platz, ein durchaus positives Ergebnis.

Nicht zu vergessen ein großes Dankeschön an unsere Trainerin, Simone Bachmann, die für diese tollen Ergebnisse verantwortlich ist. Wer das Trainergeschäft kennt, weiß ja wie viel Arbeit und Engagement hier notwendig ist, um erfolgreich zu sein.


 

 

Trainingsbeginn Saison 2020/2021:


- Bundesliga (inklusive Jahrgang 2004):

Montag, 3.8./10.8./17.8./24.8.2020 von 18.30 - 20.30 Uhr Wr. Stadthalle B

Dienstag, 4.8./11.8./18.8./25.8.2020 von 19.30 - 21.30 Uhr Tellgasse

Donnerstag, 6.8./13.8./20.8.2020 von 19.30 - 21.30 Uhr Tellgasse

Freitag, 7.8./14.8./21.8.2020 von 17.00 - 18.30 Uhr Wr. Stadthalle B (freiwillig)

- Jahrgang 2005 bis 2006:

Montag, 3.8./10.8./17.8./24.8.2020 von 17.00 - 18.30 Uhr Wr. Stadthalle B

Dienstag, 4.8./11.8./18.8./25.8.2020 von 17.00 - 19.00 Uhr Tellgasse

Donnerstag, 6.8./13.8./20.8. 2020 von 17.00 - 19.00 Uhr Tellgasse


- Jahrgänge ab 2007:

Beginn Dienstag, 25.8.2020 von 15.30 - 17.00 Uhr Tellgasse

 


Seite 4 von 21

Nächste Spiele / Events

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner