DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : Roxcell Handball Tulln 24 : 30 (13:15)

16.12.18, Sporthalle Hollgasse

Wie erwartet mussten wir ein sehr schwieriges Spiel gegen Tulln am vergangenen Wochenende bestreiten. Leider machten wir uns das Leben selbst schwer, indem wir eine Unzahl von 100%-igen Torchancen nicht nutzen konnten. Hätten wir nur einige freie Torwürfe verwertet, wäre es ein sehr enges Spiel geworden. So mussten wir im letzten Spiel dieses Jahres eine unnötige Niederlage hinnehmen. Wir wünschen allen Spielerinnen schöne Weihnachten und freuen uns im nächsten Jahr euch alle gesund und munter wieder in UNSERER Halle zu sehen.

Kader: Borojevic Marija, Schimanek Viktoria (1), Reindl Katharina, Adler Stepanie (2), Jakob Marie Therese (2), Bramerdorfer Ruth (2), Zamecnikova Dominika (6), Petzl Nina, Szabo Susanne (1), Englisch Katharina (5), Ziesche Patricia (5), Sajanova Maria


 

 

WU15 Elite Cup:

DHC Fünfhaus : MGA Fivers 24 : 25 (11:15)

15.12.2018, SH Atzgersdorf

Das nächste Match der U15 war gegen MGA. Wie erwartet war es ein spannendes Match, wobei wir 15 Minuten lang eine mannschaftliche gute Leistung zeigten. Dann hatten wir eine Zeit von fünf Minuten, in der wir hektisch, unkonzentriert und verunsichert agierten. Dadurch gelang MGA ein Vorsprung von fünf Toren, den wir noch korrigieren konnten zum Halbzeitstand von 11:15. In der zweiten Halbzeit konnten wir uns in den ersten zehn Minuten bis auf zwei Tore wieder heranarbeiten. Doch leider fehlte uns der Mut und die Sicherheit und daher konnte der Gegner wieder davon ziehen. Fünf Minuten vor Schluss waren wir schon wieder fünf Tore zurück. Aber der Wille, die Gemeinschaft, der Kampf,...brachten uns fast auf die Siegerstraße zurück. Leider schafften wir nur eine Niederlage von 24:25! Gegen unseren nächsten Gegner MGA im Jänner 2019 werden wir voll angreifen und den verdienten Sieg einfahren.

Kader: Fercher Nina (5), Pfeifer Franziska, Safer Anna (7), Weinberger Emilie (2), Schuster Nina, Böse Johanna (3), Ostermann Sara (6), Nemeth Enya, Tengg Julia, Schuh Laura (1), Cosic Emilia (2), Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

WU 15 Elite Cup:

Wat Atzgersdorf : DHC Fünfhaus 24 : 21 (9:8)

9.12.2018, SH Atzgersdorf

Die nächste Herausforderung der U 15 war das Match gegen Atzgersdorf. Am Anfang haben wir wieder die Zeit gebraucht um in das Match zu kommen, da wir die Zeit benötigten den Gegner aus dem Kopf zu bekommen und dann angefangen haben Handball zu spielen. Es wurde dann ein ausgeglichenes Match, in welchem jeder einmal führte. Der Halbzeitstand von 9:8 war auf Grund der technischen Fehler, aber guter mannschaftlicher Leistung in Ordnung. In der zweiten Halbzeit stellte der Gegner die Deckung nach zehn Minuten um und wir hatten dann große Probleme. Dadurch entstand ein erstmaliger drei Tore-Vorsprung, den wir leider nicht mehr aufholen konnten. Wir kämpften bis zur letzten Sekunde, aber der Sieg ging an Atzgersdorf! Gegen unseren nächsten Gegner MGA am 15.12.2018 werden wir wieder einen Sieg einfahren!

Kader: Fercher Nina (11), Pfeifer Franziska (1), Safer Anna (1), Weinberger Emilie (1), Schuster Nina, Böse Johanna (4), Ostermann Sara (2), Nemeth Enya, Tengg Julia, Schuh Laura, Cosic Emilia (1), Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

Weiblich U 16:

Wat Atzgersdorf : DHC Fünfhaus 24 : 25 (9:9)

8.12.2018, SH Atzgersdorf

Unser drittes U16 Spiel war gegen den hohen Favoriten Wat Atzgersdorf. Während wir anfangs mit der Einstellung zu kämpfen hatten, schafften wir durch geschlossene Deckungsarbeit das Spiel offen zu halten. Wir hatten sogar zwei Mal die Möglichkeit mit mehr als zwei Toren in Führung zu gehen, doch die gegnerische Torfrau war an diesem Tag sehr gut. Daher stand es zur Pause 9:9. In der zweiten Halbzeit war es wie in der Ersten ein ausgeglichenes Match bis zur 20. Minute. Dann boten wir eine mannschaftlich geschlossene, starke Leistung und konnten sogar bis auf sechs Tore davon ziehen (17:23). Am Schluss fehlte uns die Erfahrung und die Cleverness. Daher wurde es nochmals spannend, aber wir verteidigten unseren Vorsprung und erlangten unseren ersten Sieg (24:25). Gegen unseren nächsten Gegner MGA Fivers am 17.2.2019 wollen wir wieder siegen! Wir sind bereit!

Kader: Fercher Nina (4), Safer Anna (2), Weinberger Emilie (3), Saferovic Medina, Klammer Alexandra (8), Böse Johanna (2), Schuster Nina (1), Schuh Laura, Kebabci Arzu, Zejnilagic Emina (1), Julia Tengg (1), Ostermann Sara (3), Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : UHC Hollabrunn 32 : 25 (15:13)

8.12.2018, SH Steinergasse

Trotz einiger Ausfälle unserer Mannschaft konnten wir das Spiel gegen Hollabrunn für uns entscheiden. Die gute Einstellung und der Siegeswille unseres Teams waren von Anfang an erkennbar. Sehr erfreulich war das positive Auftreten von Nina Petzl, die mit sieben Toren eine ansprechende Leistung geboten hat, weiter so! Ein Lob geht aber an die gesamte Mannschaft! Weiters hoffen wir das letzte Spiel in diesem Jahr mit dem kompletten Kader bestreiten zu können und das wir ab Jänner wieder in unserer Heimhalle trainieren und spielen können.

Kader: Kögler Nina (2), Borojevic Marija, Schimanek Viktoria (1), Reindl Katharina, Adler Stephanie (5), Jakob Marie Therese (1), Bramerdorfer Ruth (4), Zamecnikova Dominika (9), Petzl Nina (7), Englisch Katharina (3), Sajanova Maria


 

 

Bundesliga:

UHC Admira Landhaus : DHC Fünfhaus 28 : 28 (14:14)

24.11.2018, SH Rennbahnsiedlung-Lieblgasse

Ein Punkt mit dem wir nicht gerechnet hätten! Vergangen Samstag bestritten wir ein unerwartet spannendes Spiel gegen UHC Admira Landhaus. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand unser Team immer besser ins Spiel und konnte dem Gegner auf Augenhöhe begegnen. Nach einem Halbzeitstand von 14:14 konnte man in der zweiten Spielhälfte den Ehrgeiz und Kampfgeist der Mannschaft erkennen. Die Deckung arbeitete konsequent miteinander und so kam es zu einer Führung von plus fünf Toren. Durch Nervosität und Konzentrationsfehler in der Schlussphase konnte der Vorsprung leider nicht gehalten werden.  Das Spiel endete mit einem 28:28 Unentschieden. Trotzdem haben alle brav gekämpft und wir können auf unsere Leistung stolz sein.

Kader: Kögler Nina (2), Borojevic Marija, Reindl Katharina, Adler Stephanie (4), Jakob Marie Therese (1), Bramerdorfer Ruth (1), Zamecnikova Dominika (14), Petzl Nina, Szabo Susanne, Kovacic Melanie, Englisch Katharina (3), Ziesche Patricia (3), Sajanova Maria


 

 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : SG WAT Fünfhaus/Brigittenau 28 : 20 (8:9)

18.11.2018, Wr. Stadthalle B

Eine katastrophale erste Halbzeit zeichnete sich für unser Team am vergangenen Wochenende ab. Die Mannschaft konnte überhaupt nicht in das Spiel finden. So waren Fehlwürfe, technische Fehler und unkonzentriertes Deckungsverhalten die Folgen. Verdienterweise konnte unser Gegner die erste Halbzeit für sich entscheiden. Die Pause hat unser Team wachgerüttelt und so konnten wir uns gleich zu Beginn der zweiten Spielhälfte zurück kämpfen. Zum Glück konnten wir uns einen Vorsprung erarbeiten und noch bis zum Ende auf 28:20 erhöhen. Gegen unseren nächsten Gegner dürfen wir uns so eine Leistung nicht mehr erlauben.

Kader: Nina Kögler (4), Borojevic Marija, Reindl Katharina, Jakob Marie Therese (4), Bramerdorfer Ruth, Zamecnikova Dominika (7), Petzl Nina, Adler Stephanie (1), Kovacic Melanie (4), Englisch Katharina (2), Ziesche Patricia (1), Obritzberger Pia (4), Sajanova Maria (1)

 


 

 


Seite 4 von 13

Nächste Spiele / Events

NOEVENTS

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner