DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : SG WAT Fünfhaus/Brigittenau 28 : 20 (8:9)

18.11.2018, Wr. Stadthalle B

Eine katastrophale erste Halbzeit zeichnete sich für unser Team am vergangenen Wochenende ab. Die Mannschaft konnte überhaupt nicht in das Spiel finden. So waren Fehlwürfe, technische Fehler und unkonzentriertes Deckungsverhalten die Folgen. Verdienterweise konnte unser Gegner die erste Halbzeit für sich entscheiden. Die Pause hat unser Team wachgerüttelt und so konnten wir uns gleich zu Beginn der zweiten Spielhälfte zurück kämpfen. Zum Glück konnten wir uns einen Vorsprung erarbeiten und noch bis zum Ende auf 28:20 erhöhen. Gegen unseren nächsten Gegner dürfen wir uns so eine Leistung nicht mehr erlauben.

Kader: Nina Kögler (4), Borojevic Marija, Reindl Katharina, Jakob Marie Therese (4), Bramerdorfer Ruth, Zamecnikova Dominika (7), Petzl Nina, Adler Stephanie (1), Kovacic Melanie (4), Englisch Katharina (2), Ziesche Patricia (1), Obritzberger Pia (4), Sajanova Maria (1)

 


 

 

WU 15 Elite Cup:

DHC Fünfhaus : UHC Admira Landhaus 26 : 26 (12:15)

18.11.2018, Wr. Stadthalle B

Das Zusammentreffen zwischen Admira Landhaus und unserer Mannschaft war wie immer ein herausforderndes, abwechslungsreiches, spannendes,...Match. Leider legten wir einen klassischen Fehlstart hin und in nur ein paar Minuten waren wir 0:3 im Rückstand. Dann sind wir ins Spiel gekommen und drehten die Partie. Leider machten wir einige technische Fehler, Fehlwürfe und Abstimmungsfehler und so endete die erste Halbzeit 12:15 für die Gäste. Die zweite Halbzeit begann so wie die Erste endete. Wir kamen nicht in die Gänge, das Selbstvertrauen und der Glaube fehlte uns. Erst nach 15 Minuten begannen wir an uns zu glauben und zu kämpfen. Wir arbeiteten uns Tor um Tor heran und konnten sieben Minuten vor Schluss endlich ausgleichen. Dann war das Match eine ausgeglichene Partie, wobei wir die meiste Zeit vorne lagen. Leider bekamen wir in den letzten Sekunden noch das Ausgleichstor, aber vom Kampf, Willen, Einstellung, Teamgeist und Leidenschaft hat es gepasst. Gegen unseren nächsten Gegner WAT Atzgersdorf am 9.12.2018 werden wir wieder zwei Punkte machen!

Kader: Fercher Nina, Pfeifer Franziska, Safer Anna (2), Weinberger Emilie (1), Schuster Nina, Bachmann Katharina (9), Böse Johanna (5), Ostermann Sara (2), Nemeth Enya, Julia Tengg (7), Schuh Laura, Cosic Emilia (1), Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

WU 15 Elite Cup:

Handball Wölfe Wien : DHC Fünfhaus 3 : 35 (0:16)

11.11.2018, SH Rennbahnsiedlung-Lieblgasse

Das Retourmatch gegen die Wölfe hatte den ähnlichen Verlauf wie beim ersten Spiel. Diesmal war der Schwerpunkt auf Deckungsarbeit und schnelles Umschaltspiel. Es funktionierte schon recht gut un die Spielerinnen konnten einen Halbzeitstand von 0:16 herausspielen. in der zweiten Halbzeit wurde fleißig gewechselt und leicht angeschlagene Spielerinnen geschont. Am Schluss stand ein 3:35 Erfolg auf unserem Konto! Gegen unseren nächsten Gegner Union Admira Landhaus am 18.11.2018 erwarten wir ein schwieriges Match, aber der Sieg ist uns sicher!!!

Kader: Fercher Nina (9), Pfeifer Franziska (1), Safer Anna (2), Weinberger Emilie, Schuster Nina (3), Bachmann Katharina (9), Böse Johanna (2), Ostermann Sara (4), Cerny Katharina, Nemeth Enya, Tengg Julia (1), Schuh Laura (4), Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

Bundesliga:

Union APG Korneuburg : DHC Fünfhaus 38 : 27 (19:15)

10.11.2018, Franz Guggenberger Sporthalle

Einen rabenschwarzen Tag erwischte unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende in Korneuburg. Weder in der Defensive noch im Angriff konnten wir unsere Normalform finden. Unser Gegner war eindeutig besser und wir müssen die Niederlage auf Grund unserer Leistung akzeptieren. Leider wurde uns der Tag durch die Leistung des Schiedsrichterteams nicht vereinfacht. Es wurde nicht immer regelkonform gepfiffen, unserer Ansicht nach war sogar eine leichte Heimtendenz bemerkbar. Zu viele zwei-Minuten-Strafen sowie eine rote Karte wurde an unser Team vergeben.  Wir nehmen an, dass die SR-Beobachterin die Leistungen der beiden Schiedsrichter betreffend bewertet hat, um solche Leistungen in Zukunft zu vermeiden. Wir hoffen auf mehr Glück im kommenden Spiel!

Kader: Kögler Nina (1), Borojevic Marija, Reindl Katharina, Jakob Marie Therese (5), Bramerdorfer Ruth (1), Zamecnikova Dominika 87), Petzl Nina, Adler Stephanie, Kovacic Melanie, Englisch Katharina (3), Ziesche Patricia (3), Obritzberger Pia (7), Sajanova Maria


 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : SK Keplinger Traun 31 : 25 (16:12)

4.11.2018, Wiener Stadthalle B

Am vergangen Wochenende konnten wir erfolgreich gegen unseren direkten Konkurrenten SK Keplinger Traun mit 31:25 gewinnen. Gleich zu Beginn konnte sich unser Team mit einem Vorsprung von 4 Toren dank konzentrierter Deckungsarbeit absetzen. Hervorzuheben ist wieder einmal die ausgezeichnete Leistung unserer Torfrau Katharina Reindl. Der Angriff war leider erneut von zahlreichen technischen Fehlern sowie Fehlwürfen geprägt, hier muss das gesamte Team an sich arbeiten. Mit viel Kampf ist uns dann doch der Sieg gelungen. Kommendes Wochenende erwartet uns ein schwieriges Auswärtsspiel in Korneuburg, wo wir natürlich versuchen werden dagegen zu halten.

Kader: Kögler Nina (4), Borojevic Marija, Reindl Katharina, Jakob Marie Therese (1), Bramerdorfer Ruth (3), Zamecnikova Dominika (4), Petzl Nina, Adler Stephanie (5), Kovacic Melanie, Englisch Katharina (2), Ziesche Patricia (7), Obritzberger Pia (5), Sajanova Maria


 

WU 15 Elite Cup:

DHC Fünfhaus : WAT Atzgersdorf 19 : 15 (10:7)

4.11.2018, Stadthalle B

Die nächste Herausforderung der U15 war das Macht gegen Atzgersdorf. Wie erwartet war es ein ausgeglichenes Match, wobei wir uns nach zehn Minuten einen kleinen Vorsprung von drei Toren herausarbeiten konnten. Gute Deckungsarbeit und eine solide Torfrauleistung, Disziplin im Angriff und mannschaftliche Geschlossenheit waren für die Führung zur Pause von 10:7 verantwortlich. In der zweiten Halbzeit war der Verlauf ähnlich der ersten Hälfte. Erst nach 15 Minuten konnten wir uns mit der tollen Unterstützung der Fans bis auf ein plus von sechs Toren absetzen. Am Schluss wurde es nochmals hektisch, aber den Vorsprung gaben wir nicht mehr aus der Hand. Somit war es am Ende ein verdienter Sieg in Höhe von 19:15. Gegen unseren nächsten Gegner die Wölfe Wien am 11.11.2018 werden wir wieder Einiges ausprobieren und hoffentlich zwei Punkte aus diesem Spiel mitnehmen.

Kader: Fercher Nina (1), Pfeifer Franziska (2), Safer Anna (3), Weinberger Emilie (2), Schuster Nina, Bachmann Katharina (7), Böse Johanna (3), Ostermann Sara, Nemeth Enya, Tengg Julia, Schuh Laura (1), Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

Bundesliga:

SC kelag Ferlach/Feldkirchen : DHC Fünfhaus 33 : 26 (20:13)

26.10.2018, Ballspielhalle Ferlach

Unsere Bundesliga bestritt am vergangen Freitag ein schweres Auswärtsspiel in Ferlach. Nach einem braven Kampf ging das Spiel letztendlich mit 33:26 verloren. Die ersten zwanzig Minuten konnten wir das Spiel ausgeglichen halten. Zu viele technische Fehler erlaubten es dem Gegner jedoch sich mit einem sieben Tore Vorsprung zur Halbzeitpause abzusetzen. Leider konnte unser Team diesen Vorsprung nicht mehr aufholen. Wir trainieren weiter um unsere Fehler zu verbessern und freuen uns auf das bevorstehende Spiel gegen Traun.

Kader: Kögler Nina (1), Reindl Katharina, Bramerdorfer Ruth (1), Zamecnikova Dominika (9), Petzl Nina (1), Adler Stephanie (2), Kovacic Melanie (2), Englisch Katharina (1), Ziesche Patricia (9), Sajanova Maria


 

 


Seite 5 von 13

Nächste Spiele / Events

NOEVENTS

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner