DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Internationales Handballturnier Schmelz 30.8. - 2.9.2018:

Jahrgang 2002 W  erreichte den 7. Platz

Jahrgang 2004 W  erreichte den   6. Platz

Jahrgang 2006 W  erreichte den  11. Platz



 

Trainingslager August 2018 in Hollabrunn

 

Von 24.8.2018 bis 29.8.2018 fand heuer wieder unser Trainingslager in Hollabrunn statt. Von der U12 bis zur Bundesligamannschaft waren alle mit. Es wurde sehr fleißig trainiert und sich gut auf die kommende Saison vorbereitet! Eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison wünscht euch die Vereinsleitung!

 

 

 


 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : SK Keplinger-Traun 28 : 19 (16:7)

13.5.2018, Sporthalle Tellgasse

Einen besseren Saisonabschluss hätten wir uns nicht wünsche können! Die letzten beiden Spiele unserer Damen waren wirklich gut, man konnte erkennen, dass trotz der schwierigen Saison mit vielen Verletzungen die letzten Kräfte mobilisiert wurden. Zwei entscheidende Spiele mit jeweils plus 9 Toren zu gewinnen zeigt das Potential und den Charakter der Mannschaft. Für diese geschlossene, tolle Leistungen möchten sich die Verantwortlichen bei jeder einzelnen Spielerin des Teams bedanken und hoffen auf eine verletzungsfreie nächste Saison. VIELEN DANK !!!

Kader: Kögler Nina, Vaninova Martina(1), Pantic Tamara (3), Kovacic Melanie (6), Zamecnikova Dominika (4), Borojevic Marija, Adler Stephanie (7), Reindl Katharina, Mecirova Dana (7), Heinrichs Monique


 

 

 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : UHC Hollabrunn 30 : 21 (14:12)

6.5.2018, Sporthalle Tellgasse

Ein großes Lob der gesamte Mannschaft für den gezeigten Einsatz an diesem Wochenende. Eine verbesserte Deckungsarbeit und eine ausgezeichnete Leistung unserer Torfrau Kathi Reindl waren der Weg zum Erfolg. Bei etwas mehr Konzentration im Angriff hätte der Sieg durchaus höher ausfallen können. Die kommende Woche werden wir unseren Focus auf das letzte Spiel in diesem Play-off richten und alles tun, um die notwendigen zwei Punkte für den Klassenerhalt zu schaffen. Super gekämpft Mädels!!! Vielen Dank.

Kader: Kögler Nina (5), Vaninova Martina (3), Pantic Tamara (1), Kovacic Melanie (6), Zamecnikova Dominika (9), Borojevic Marija, Adler Stephanie (2), Reindl Katharina, Mecirova Dana (4), Heinrichs Monique


 

Bundesliga:

UHC Roxcell Tulln : DHC Fünfhaus 32 : 21 (18:9)

29.4.2018, Sporthalle Tulln

In einem wie erwartet schweren Spiel gegen die körperlich überlegene Mannschaft aus Tulln konnten unsere Mädels leider wider keinen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Nach einem Ausfall einer sehr wichtigen Spielerin für unser Team mussten wir auch noch während des Spiels um unsere einzige Torfrau bangen, welche einen Ball ins Gesicht bekommen hat und mit blutender Nase vom Spielfeld musste. Danke Petzi für deinen Einsatz im Tor! Leider mussten wir wieder ohne Punkte nach Hause fahren und werden auf jeden Fall in den letzten beiden Spielen alles geben um den Klassenerhalt doch noch zu schaffen!

Kader: Kögler Nina(1), Kovacic Melanie(4), Heinrichs Monique, Mecirova Dana(8), Pantic Tamara(2), Vaninova Martina(3), Adler Stephanie(1), Petzl Nina (2)


 

 

Bundesliga:

SK Keplinger-Traun : DHC Fünfhaus 27 : 24 (12:12)

22.4.2018, Sporthalle Traun

Nach einem sehr guten Start in der ersten Halbzeit konnte sich unsere Mannschaft mit bis zu 5 Toren absetzen, aber leider diesen Vorsprung nicht mit in die Halbzeitpause nehmen. Nach der Pause konnten wir dem Druck unserer Gegnerinnen leider nicht stand halten und waren in kürze mit 6 Toren im Rückstand, welchen wir leider bis zu Schluss nicht aufholen konnten. Kopf hoch Mädels, alle Kraftreserven aktivieren und in die letzten Spiele starten.

Kader: Kögler Nina (2), Vaninova Martina, Pantic Tamara (1), Kovacic Melanie (4), Zamecnikova Dominika (4), Borojevic Marija, Adler Stephanie (6), Reindl Katharina, Mecirova Dana (6), Petzl Nina (1), Heinrichs Monique


 

Bundesliga:

UHC Hollabrunn : DHC Fünfhaus 28 : 16 (13:9)

8.4.2018, Weinviertelarena Hollabrunn

Unser zu kleiner Kader, mit teilweise verletzten Spielern, konnte sich diesmal leider nicht gegen Hollabrunn durchsetzen. Der Sieg geht verdient an die Gastgebermannschaft. Unsere Chancenauswertung war auch diesmal leider nicht optimal und daher ging auch das zweite Playoff-Spiel mit 16:28 verloren.

Kader: Vaninova Martina (6), Pantic Tamara, Kovacic Melanie (4), Zamecnikova Dominika (4), Borojevic Marija, Adler Stephanie, Reindl Katharina, Durinikova Nikola, Mecirova Dana (1), Petzl Nina (1), Heinrichs Monique


 

 


Seite 7 von 13

Nächste Spiele / Events

NOEVENTS

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner