DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : UHC Hollabrunn 28 : 20 (15:8)

25.02.2018, Sporthalle Tellgasse

Vergangenen Sonntag konnte unsere Bundesliga Mannschaft einen verdienten Sieg gegen Hollabrunn holen. Generell war es ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Spiel, das von vielen Höhen und Tiefen gezeichnet war. Doch unser Team lies niemals den Kopf hängen und kämpfte ordentlich gegen unseren ambitionierten Gegner an. Ab der 15. Spielminute konnte sich die Mannschaft immer weiter vom Gegner absetzen und ging mit einem Vorsprung von sieben Toren in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte spitzte sich das Match allerdings wieder zu, da wir leider viele 100%ige Wurfchancen vergeben haben. Trotzdem Gratulation zu dem tollen Heimsieg!

Kader: Kögler Nina (3), Vaninova Martina, Pantic Tamara, Kovacic Melanie (1), Zamecnikova Dominika (9), Borojevic Marija, Adler Stephanie (3), Reindl Katharina, Durinikova Nikola (7), Mecirova Dana (4), Skruzny Vera, Petzl Nina, Heinrichs Monique


 

 

Bundesliga:

SC kelag Kärnten-Ferlach : DHC Fünfhaus 35 : 23 (18:13)

27.01.2018, Ballsporthalle Ferlach

Nach einer durchaus guten ersten Halbzeit konnten wir leider diese Leistung in der zweiten Spielhälfte nicht mehr wiederholen. Dem Druck der beiden Werferinnen von Ferlach konnten wir nicht Paroli bieten. Unsere Deckung agierte zu wenig auf diese starken Gegenspielerinnen. Somit ging der Sieg verdient an die Gastgeber. Wir müssen nun die kommenden Wochen nützen um intensiv an unserer Deckungsleistung zu arbeiten.

Kader: Kögler Nina, Vaninova Martina (2), Kovacic Melanie (4), Zamecnikova Dominika (8), Adler Stephanie (2), Reindl Katharina, Durinikova Nikola (4), Mecirova Dana (2), Petzl Nina (1)


 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : UHC Admira Landhaus 31: 34 (15:21)

21.1.2018, Sporthalle Tellgasse

Vergangenen Sonntag konnten wir gegen den UHC Admira Landhaus leider nicht punkten. Generell war es ein sehr enges Spiel, das jedoch im Endeffekt von zu vielen technischen Fehlern unserer Mannschaft begleitet war. Besonders in der zweiten Halbzeit präsentierte sich unser Team stärker und konnte diese sogar für sich entscheiden. Am Ende zählen allerdings beide Spielhälften die mit einem Endstand von 31:34 für Landhaus beendet wurden. In den kommenden Spielen sollten wir weiter versuchen unsere technischen Fehler zu minimieren und im Training an der Abwehrarbeit zu arbeiten.

Kader: Kögler Nina, Vaninova Martina, Kovacic Melanie (4), Zamecnikova Dominika (11), Borojevic Marija, Adler Stephanie (4), Reindl Katharina, Durinikova Nikola (9), Mecirova Dana (1), Skruzny Vera, Petzl Nina (2)


 

Bundesliga:


Roxcel Handball Tulln - DHC Fünfhaus 26 : 18 (13:9)

16.12.2017, Sporthalle BSZ Tulln

Einen sehr schlechten Tag erwischte unsere Mannschaft an diesem 16. Dezember. Zu viele technische Fehler und Fehlwürfe haben leider zu diesem eindeutigen Spielstand geführt. Kopf hoch Mädels, nach der Weihnachtspause werden wir wieder konzentriert Arbeiten und die Erfolge werden sich wieder einstellen!

Kader: Kögler Nina, Pantic Tamara (3), Kovacic Melanie (3), Zamecnikova Dominika (3), Reindl Kathi, Durinikova Nikola (3), Mecirova Dana (4), Skruzny Vera (1), Petzl Nina (2), Heinrichs Monique


 

Bundesliga:

Hypo II : DHC Fünfhaus 39 : 27 (18:17)

3.12.2017, BSFZ Südstadt

Nach einer durchaus ordentlichen ersten Spielhälfte konnten wir die zweite Halbzeit leider nicht wie gewollt gestalten. Zum einen war der Ausfall von Mati sicher ein Schock für das gesamte Team und zum anderen kamen wieder einmal einige unglückliche Entscheidungen der Schiedsrichter hinzu. Weiters fiel die Spieluhr in der Halle aus. Auf Grund dessen konnten wir die Spielzeit sowie das Ende der zwei Minuten Strafen nur mehr vom Richtertisch erfahren beziehungsweise erfragen. Das Ende der Zeitstrafen wurde von Zuschauern nur mehr geschätzt. Unangenehmerweise nahmen Zuschauer, die sich direkt hinter dem Richtertisch aufhielten, auf die Richtertischfunktionäre mit lauten Kommentaren Einfluss auf das Spielgeschehen. Mit einem Wort eine sehr unangenehme, nicht regelkonforme Situation. Hier sollte seitens des ÖHB Überlegungen getroffen werden, wie solche Dinge in Zukunft abgestellt werden können. Abschließend ein Dankeschön an alle Spielerinnen die trotz dieser Probleme das Spiel ordnungsgemäß über die Bühne brachten.

Kader: Kögler Nina (2), Vaninova Martina (1), Pantic Tamara, Zamecnikova Dominika (13), Borojevic Marija, Reindl Katharina, Durinikova Nikola (5), Mecirova Dana (5), Petzl Nina (1), Heinrichs Monique


 

 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : Perchtoldsdorf Devils 25 : 29 (11:14)

26.11.2017, Sporthalle Tellgasse

Einen schwachen Tag erwischte unsere Mannschaft am vergangenen Sonntag beim Spiel gegen Perchtoldsdorf. Das gesamte Team machte zu viele individuelle Fehler, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr, die gegen diesen routinierten Gegner nicht passieren dürfen. Leider fehlte auch die gute Körpersprache der vergangenen beiden Spiele sowie der nötige Wille das Spiel gewinnen zu wollen. Am Kollektiv und der körperlichen Fitness muss in den nächsten Trainingseinheiten gearbeitet werden, um das nächste Spiel besser absolvieren zu können.

Kader: Kögler Nina, Vaninova Martina, Pantic Tamara, Kovacic Melanie (2), Zamecnikova Dominika (11), Borojevic Maria, Reindl Katharina, Regitnig-Tillian Hanna, Durinikova Nikola (7), Mecirova Dana (5), Petzl Nina, Heinrichs Monique


 

 

Bundesliga:

SK Traun : DHC Fünfhaus 21 : 28 (8:10)

18.11.2017, BSZ Traun

Leider mussten wir wieder einmal mit einem sehr kleinen Kader nach Traun reisen. Nichts desto trotz wollte unser Team zwei Punkte holen und eine ordentliche Leistung erbringen. Unsere Mannschaft hatte einen sehr guten Start und führte schon nach knapp zehn Minuten mit 1:4. Danach machten wir uns das Leben leider wieder selbst schwer indem wir sehr viele Wurfchancen nicht verwerten konnten. Trotzdem gelang uns eine Führung zur Halbzeit mit zwei Toren. Nach der Pause verlief die Begegnung bis zur 45. Minute sehr ausgeglichen, doch dann konnten unsere Damen die Anweisungen aus der Pause umsetzen. Durch zahlreiche Konter gelang unserer Mannschaft dann ein ungefährdeter Auswärtssieg mit plus sieben Toren in Höhe von 21:28. Gut gemacht Mädels! Leider hat sich Elisabeth Wittmann in der zweiten Halbzeit schwer am Knie verletzt. Wir wünschen ihr auf diesem Weg alles Gute und baldige Besserung.

Kader: Pantic Tamara (2), Kovacic Melanie (1), Zamecnikova Dominika (6), Borojevic Maria, Wittmann Elisabeth (2), Reindl Katharina, Durinikova Nikola (4), Mecirova Dana (10), Petzl Nina (3), Heinrichs Monique


 


Seite 8 von 13

Nächste Spiele / Events

NOEVENTS

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner