DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : Roxcell Handball Tulln 32 : 30 (16:15)

15.10.2017, Sporthalle Tellgasse

Ein sehr spannendes Spiel unserer Mannschaft am vergangenen Sonntag gegen UHC Tulln in der Tellgasse. Leider konnten wir nur mit einem sehr kleinen Kader antreten, aber umso mehr zeigte die Mannschaft Einsatzbereitschaft und einen großen Willen, diese zwei Punkte zu holen. Generell konnte man eine starke kollektive Leistung, sowohl in der Deckung, als auch im Angriff erkennen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung unserer Torschützin Dominika Zámecniková (12 Tore), sowie der starke Rückhalt von Monique Heinrichs und Kathi Reindl im Tor. Es waren zwei äußerst spannende Spielhälften, aber unser Team hat nie aufgegeben und bis ans Ende durchgehalten! Tolle Leistung Mädels! Weiter so!

Kader: Kögler Nina (2), Vaninova Martina (2), Pantic Tamara (2), Kovacic Melanie (5), Zamecnikova Dominika (12), Borojevic Maria, Reindl Kathi, Regitnig-Tillian Hanna, Durinikova Nikola (8), Petzl Nina (1), Heinrichs Monique


 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : Hypo NÖ/II  17 : 35 (11:15)

8.10.2017, Sporthalle Tellgasse

Keiner hat sich vor dem Spiel gegen Hypo 2 am vergangenen Sonntag einen Sieg erwartet. Wir wissen, dass Hypo körperlich und technisch stärker ist als wir. Allerdings hätten wir uns sehr wohl ein faires Spiel erwartet. Wir schlugen uns ganz solide durch die erste Spielhälfte, wo wir nicht nur mit unseren Gegnerinnen, sondern auch mit einigen fragwürdigen Entscheidungen der Schiedsrichter zu kämpfen hatten. Durch die zahlreichen Benachteiligungen und das ständige, teilweise sogar doppelte Unterzahlspiel unserer Mannschaft, ging die Motivation der Spielerinnen schnell verloren. Bereits in der ersten Hälfte bzw. am Beginn der zweiten Hälfte gab es zwei rote Karten für unser Team, wodurch uns zwei sehr wichtige Spielerinnen für den Rest des Spiels fehlten. Dadurch verlief die zweite Halbzeit auch dementsprechend schwächer. Der Endbericht zeigt, dass es eindeutig kein faires Spiel war: 10 Zeitstrafen für uns, während Hypo im gesamten Spiel eine einzige Zeitstrafe verzeichnet. Nach den vergangenen Bundesligaspielen, ist und bleibt es fraglich, ob einige Schiedsrichter fähig sind in den obersten Spielklassen zu pfeifen.

Kader: Kögler Nina (1), Vaninova Martina (1), Pantic Tamara, Kovacic Melanie (1), Zamecnikova Dominika (7), Borojevic Marija, Reindl Kathi, Regitnig-Tillian Hanna, Durinikova Nikola (4), Mecirova Dana (3), Petzl Nina, Heinrichs Monique


 

 

Bundesliga:

Perchtoldsdorf Devils - DHC Fünfhaus 25 : 23 (12:13)

Sporthalle Rosseggergasse

Sehr überraschend verloren wir gegen Perchtoldsdorf am vergangenen Sonntag nur mit zwei Toren. Unser Team hat gekämpft und bis in die letzten Minuten nicht aufgegeben. Trotz eines permanenten Unterzahlspiels hat die Deckung zusammen gehalten und konnte einige Tore verhindern, auch dank der sehr guten Torfrauenleistungen von Monique Heinrichs und Kathi Reindl. Man konnte bereits eine Verbesserung der Abwehrarbeit im Vergleich zum vergangenen Spiel erkennen. Generell war es ein sehr ausgeglichenes und spannendes Spiel, und es war bis zum Schluss nicht klar wer gewinnen würde. Letztendlich verloren wir das Spiel jedoch aufgrund der zahlreichen, vergebenen Torchancen. Aufgrund dessen muss an der Chancenauswertung eindeutig noch weiter gearbeitet werden, damit die Abschlüsse disziplinierter erfolgen. Es ist wirklich schade, dass wir die zwei Punkte nicht holen konnten, denn ein Sieg wäre eindeutig drinnen gewesen. Weiter so Mädels, positiv denken und beim Heimspiel holen wir uns die Punkte zurück!!

Kader: Kögler Nina, Vaninova Martina (3), Pantic Tamara, Kovacic Melanie (2), Zamecnikova Dominika (6), Borojevic Marija, Wittmann Elisabeth, Reindl Kathi, Durinikova Nikola (10),  Mecirova Dana (2), Petzl Nina, Heinrichs Monique


 

 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus - SK Keplinger Traun 27 : 23 (16:11)

17.9.2017, Sporthalle Tellgasse

Die Nervosität war unserer Mannschaft vor Beginn des Spiels in der Kabine deutlich anzumerken. Einige waren sehr angespannt, denn keiner kannte das Spielniveau der gegnerischen Mannschaft. Zu Beginn des Spiels waren beide Teams noch gleich auf. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnte unser Team dann noch einmal ordentlich punkten und wir gingen mit einem Vorsprung von 5 Toren in die Halbzeitpause. Auch am Anfang der zweiten Hälfte kam die gesamte Mannschaft stark aus der Pause zurück und erspielte einige Konter. So konnten wir uns vorerst von unserem Gegner mit acht Toren absetzen. Ein wichtiger, erspielter Polster, denn gegen Ende der zweiten Halbzeit waren die Konzentration und Kraft unserer Spielerinnen zu Ende. Als Folge einiger individueller Fehler, bekamen wir sofort vier Tore ohne selbst punkten zu können. Man konnte beobachten, dass Traun ein sehr ambitionierter Aufsteiger ist. Wir gaben jedoch nie auf und sind sehr stolz über die ersten zwei erkämpften Punkte!

Kader: Nina Kögler (2), Vaninova Martina (7), Pantic Tamara (1), Kovacic Melanie, Zamecnikova Dominika (5), Wittmann Elisabeth (3), Borojevic Maria, Kelis Lisa, Durinikova Nikola (6), Mecirova Dana (3), Petzl Nina, Heinrichs Monique


 

Bundesliga:

SG DHC Fünfhaus/HV Wien : UHC Admira Landhaus 35 : 39 (14:19)

13.5.2017, Sporthalle Tellgasse

Ein wahres Torfestival kennzeichnete das letzte Spiel dieser Saison. 74 Tore in 60 Minuten sagt doch einiges über das Deckungsverhalten beider Mannschaften aus. Individuelle Fehler und Unkonzentriertheit so mancher Spielerin kostete uns den durchaus möglichen Sieg. Ein großes Dankeschön an alle Spielerinnen, welche trotz einiger Schwierigkeiten während der Saison ihr Bestes gegeben haben und gemeinsam um jeden Punkt gekämpft haben.

Kader: Kögler Nina (1), Bramerdorfer Ruth (5), Risse Tanja, Pantic Tamara, Zamecnikova Dominika (6), Mecirova Dana (6), Durinikova Nikola (7), Schwarz Mariella, Rabl Sissy (6), Lüschen Anneke, Kovacic Melanie (3), Kelis Lisa (1), Heinrichs Monique, Huber Kathrin


 

Bundesliga:

SG DHC Fünfhaus/HV Wien : SC kelag Kärnten/Ferlach 28 : 24 (12:11)

6.5.2017, Sporthalle Tellgasse

Ein sehr spannendes, emotionales Spiel, das unsere Mannschaft dank hervorragendem Kampfgeist für sich entscheiden konnte. Trotz individueller Fehler und vergebenen100% igen Torchancen hörte unser Team nie zu kämpfen auf und ging somit als verdienter Sieger vom Feld. Besonders zu erwähnen sind die positiven Leistungen unserer Torfrau Monique und von Dana (13 Tore). Gut gemacht Mädels und ein großes Danke an die gesamte Mannschaft für den gezeigten Einsatz!

Kader: Kögler Nina, Bramerdorfer Ruth (3), Risse Tanja, Pantic Tamara, Zamecnikova Dominika (4), Mecirova Dana (13), Durinikova Nikola (4), Schwarz Mariella, Rabl Sissy, Lüschen Anneke (4), Kelis Lisa, Heinrichs Monique


 

 

Bundesliga:

UHC Hollabrunn : SG DHC Fünfhaus/HV Wien 22 : 21 (12:10)

22.04.2017, Weinviertelarena Hollabrunn

Nach drei gut absolvierten Spielen trat unsere Mannschaft  in Hollabrunn leider zu selbstsicher auf. Daraus resultierte ein insgesamt misslungenes Spiel. Weder im Tor, noch in der Abwehr oder im Angriff konnten wir an die Leistungen der vergangenen Wochen anschließen. Zu viele Fehler hatten diese selbstverschuldete Niederlage zur Folge. Dieses Spiel zeigt uns, dass in den kommenden Trainingseinheiten wieder intensiver gearbeitet werden muss, individuell als auch kollektiv, um in den kommenden Spielen wieder eine bessere Leistung erbringen zu können.

Kader: Kögler Nina (4), Bramerdorfer Ruth (2), Sandner Isabella (2), Pantic Tamara, Zamecnikova Dominika (4), Mecirova Dana (4), Durinikova Nikola (3), Schwarz Mariella, Mair Barbara (1), Lidl Marie-Christine, Kovacic Melanie (1), Kelis Lisa, Heinrichs Monique, Huber Kathrin


 

 


Seite 15 von 18

Nächste Spiele / Events

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner