DHC WAT Fünfhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Weiblich U 16:

MGA : DHC Fünfhaus 21 : 20 (11:11)

16.2.2020, Sporthalle Hollgasse

Das Match gegen MGA war wie erwartet ein körperbetontes, spannendes und ausgeglichenes Spiel. In den ersten zehn Minuten wechselte die Führung ununterbrochen und schließlich stand es 4:4. Danach fanden wir besser ins Spiel, da die Deckung sehr gut arbeitete und wir mutig mit Tempo im Angriff spielten. Daher konnten wir eine 7:4 Führung herausholen. Leider schlichen sich wieder viele technische Fehler bei uns ein und nach weiteren zehn Minuten ist es wieder unentschieden gestanden 9:9. Das offene Spiel war von vielen Fehlern geprägt - daher der Halbzeitstand von 11:11. Die zweite Hälfte blieb genauso spannend, da die Spielerinnen um jeden Zentimeter kämpften. Dadurch entstanden natürlich auch Fehler, die die jeweils andere Mannschaft ausnützte. So stand es in der 43. Minute wieder Unentschieden 15:15. Danach stockte leider unser Angriffsspiel und die Gegner konnten mit drei Toren davon ziehen - 18:15. Mit einer guten Einstellung in der Deckung und sehr guten Leistung unserer Torfrau konnten wir kurz vor Ende wieder den Ausgleich erreichen 20:20. Danach hatte jeder die Chance das Match zu gewinnen. Leider zogen wir wieder einmal in einer solchen Situation den Kürzeren und kassierten in der letzten Sekunde das Gegentor. Endstand 21 : 20. Gegen unseren nächsten Gegner am 23.2.2020 muss wieder ein Sieg her!

Kader: Fercher Nina (2), Safer Anna (4), Schuster Nina, Bachmann Katharina (7), Ostermann Sara (3), Cosic Emilia (3), Nemeth Enya (1), Schuh Laura, Riss Fiona, Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : UHC Admira Landhaus 27 : 28 (12:12)

26.1.2020, Sporthalle Tellgasse

Ein sehr spannendes und ausgeglichenes Spiel mit keinem glücklichen Ende für unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende. Trotz guter Deckungsarbeit wurden leider wieder eine Unzahl von 100%-igen Torchancen vergeben, welche unserem Team in der Endabrechnung fehlten. So mussten wir uns mit einem Tor geschlagen geben.

Kader: Batik Laura, Kögler Nina, Staudinger Sarah (3), Klammer Alexandra (7), Kovacic Melanie, Mercirova Dana (5), Kebabci Arzu (1), Adler Stephanie, Stockinger Estelle, Bachmann Katharina (2), Borojevic Marija, Rohrböck Yola (4), Sander Kerstin, Ziesche Patricia (5)


 

 

Bundesliga U 16:

DHC Fünfhaus : UHC Admira Landhaus 36 : 27 (22:11)

26.1.2020, Sporthalle Tellgasse

Das erste Match nach der Länderpause war gegen Landhaus. Man merkte in den ersten sieben Minuten dass wir lange nicht gespielt haben. In der Deckung waren wir nicht gleich bereit alles abzurufen, dadurch stand es nur 6:3. Das Tempospiel im Angriff war dafür sehr gut. Im Laufe des Spieles fanden wir in unseren Rhythmus und konnten als Mannschaft den Vorsprung kontinuierlich bis zur Pause ausbauen - 22:11. Die zweite Halbzeit war in der Summe durchwachsen, da wir zeitweise nur mit halber Intensität gespielt haben. Trotzdem konnte der ganze Kader eingesetzt werden und alle Feldspielerinnen erzielten mindestens zwei Tore. Endstand war schließlich 36:27! Nächstes Match findet  in der Bundesliga am 22.2.2020 in Korneuburg und in der Wiener Liga am 16.2.2020 gegen MGA statt.

Kader: Fercher Nina (9), Safer Anna (4), Schuster Nina (3), Bachmann Katharina (2), Nemeth Enya (2), Cosic Emilia (10), Weinberger Emilie (6), Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 

Bundesliga:

SK keplinger Traun : DHC Fünfhaus 25 : 20 (16:9)

14.12.2019, Sportzentrum Traun

Kader: Batik Laura, Kögler Nina, Kebabci Arzu (2), Klammer Alexandra (3), Kovacic Melanie (1), Mecirova Dana (3), Staudinger Sarah, Bachmann Katharina (1), Zamecnikova Dominika (7), Rohrböck Yola (1), Petzl Nina, Englisch Katharina (2), Sander Kerstin


 

 

Bundesliga:

DHC Fünfhaus : Wat Brigittenau/Fünfhaus 35 : 19 (17:11)

1.12.2019, Sporthalle Tellgasse

Eine überzeugenden Sieg konnten unsere Damen am vergangenen Wochenende einfahren. Nach kurzen Schwierigkeiten zu Beginn konnten wir uns mit Tempohandball Tor um Tor absetzen und einen in dieser Höhe unerwarteten Sieg bejubeln (35:19). In der darauf folgenden Weihnachtsfeier wurde mit Punsch und leckeren Snacks nicht nur der Sieg, sondern auch ein besinnliches Weihnachten gefeiert.

Kader: Batik Laura, Kögler Nina, Staudinger Sarah (4), Klammer Alexandra (6), Kovacic Melanie (1), Mecirova Dana (2), Kebabci Arzu (3), Adler Stephanie (3), Stockinger Estelle, Englisch Katharina, Bachmann Katharina (6), Borojevic Marija (1), Zamecnikova Dominika (4), Rohrböck Yola (5), Petzl Nina, Sander Kerstin


 

 

Weiblich U 13:

Admira Landhaus : DHC Fünfhaus 32 : 14 (10:5)

24.11.2019, Lieblgasse

Nach einer längeren Spielpause ging es endlich wieder los. Der Anfang war gar nicht so schlecht, da wir nach 13 Minuten nur 4:3 zurücklagen. Doch dann ging uns die Kraft aus bzw. einige technische Fehler ermöglichten dem Gegner leichte Tore zu erzielen - 10:4 war das Resultat davon. In der zweiten Hälfte konnten wir noch sieben Minuten mithalten 14:8. Danach wurde der gesamte Kader eingesetzt, die technischen Fehler häuften sich und die Moral war auch im Keller. So konnten die Gegner auf 27:10 davonziehen. In den letzten Minuten zeigt sie Wille und Teamgeist und konnte das Ergebnis noch korrigieren auf 32:14. Nächste Woche am 1.12.19 können sie gleich zeigen, wie sie es besser machen können.

Kader: Schwarz Anna, Samanzi Princess, Petrovic Leonie, Lozo Leonie, Zenk Theresa (3), Zivkovic Tijana, Matzinger Julia (3), Riedmann Katia (6), Zucha Maria (2), Hinterplattner Lilli, Hinterplattner Lola, Binstorfer Tabea


 

 

Weiblich U 16:

Wölfe Wien : DHC Fünfhaus 17 : 32 (9:18)

17.11.2019, Lieblgasse

Das erste Match gegen die Wölfe in der Wiener Liga war nicht so einfach. Doch meine Spielerinnen konnten die Vorgaben gut umsetzen. Es dauert aber zehn Minuten bis sie in die Gänge kamen. Daher stand es nur 4:7. Danach fingen sie an Tempohandball zu spielen und auch schöne Kombinationen konnten sie hervorzaubern. Daher stand es zur Pause 9:18. In der zweiten Hälfte schlichen sich einige technische Fehler, Konzentrationsfehler und Fehlwürfe ein. Das Ergebnis wurde trotzdem bis zur 46. Minute ausgebaut - 13:27. Es konnten alle Spielerinnen eingesetzt werden und das Endergebnis 17:32 war okay! Gegen unseren nächsten Gegner Wölfe am 7.12.2019 soll wieder ein Sieg her!

Kader: Fercher Nina (11), Safer Anna (9), Schuster Nina (2), Bachmann Katharina (3), Cosic Emilia (5), Nemeth Enya (2), Riess Fiona, Sander Verena, Sander Kerstin, Turanovic Almira


 

 


Seite 3 von 18

Nächste Spiele / Events

einige unserer Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner